CAPA Manager (m/w/d)

CAPA Manager (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet

Über uns

Nordmark ist einer der weltweit führenden Hersteller biologischer Wirkstoffe und Arzneimittel in der Metropolregion Hamburg. Mittelständisch geprägt und inhabergeführt bieten wir unseren anspruchsvollen Kunden hochwertige Produkte und Dienstleistungen von der Durchführung klinischer Studien über die Entwicklung und Formulierung von Arzneimitteln bis zur Produktion und Qualitätskontrolle. Mehr als 90 Jahre Erfahrung, Entdeckergeist und Innovation machen uns zu einem international geschätzten Partner.

Ihre Aufgaben

  • Implementierung, Durchführung und kontinuierliche Verbesserung des Qualitätsmanagementsubsystems zum CAPA-Management. Operative Ausführung des CAPA- und Abweichungsmanagements (DC-Management)
  • Systemverantwortung für das QS-Subsystem CAPA Management inkl.:
    • Erstellung, Pflege und Schulung von Vorgabedokumenten zum CAPA-Management und zur Bedienung des elektronischen CAPA-Managementsystems
    • Definition, Evaluierung und Reporting von Kennzahlen zur Effizienz und Wirksamkeit des CAPA-Managementprozesses 
    • Definition, Koordination / Umsetzung von Maßnahmen zur Realisierung der CAPA-Kennzahlen
  • Operative Ausführung des CAPA-Managements 
    • Beratung und Coaching der GMP-Bereiche als zentraler Ansprechpartner („Go-To-Person“) zum CAPA-Prozess
    • Fachliche und methodische Unterstützung bei der Erarbeitung realistischer und effizienter Lösungsansätze
    • CAPA-Verantwortlicher QS im CAPA-Workflow-Management 
    • Nachverfolgung der Aktivitäten zur Sicherstellung der Einhaltung terminierter Abläufe 
  • Operative Ausführung des Abweichungsmanagements 
    • DC-Verantwortlicher, Leitung QS im DC-Workflow-Management
    • Organisation und Leitung von Meetings zur Bearbeitung von DCs im interdisziplinären Team (Prozesseigner und involvierte Funktionen)
    • Durchführung der erforderlichen Kundenkommunikation 
  • Präsentation des Verantwortungsbereichs in Audits und Inspektionen
  • Vertretung des Change Control Managers bei der operativen Umsetzung des Change Controls Managements 

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium mit pharmazeutisch / technischem Hintergrund (z.B. Biotechnologie, Naturwissenschaft)
  • Wünschenswert: mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der pharmazeutischen Herstellung / Qualitätskontrolle
  • Prozessverständnis: Herstellprozesse / Analytische Methoden
  • Sehr gute aktuelle und allgemeine GMP-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Methodenanwendung des Risikomanagements 
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Lösungsorientierung, Analytisches Denkvermögen und Prozessorientierung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie weiterer Datenverarbeitungssysteme in der Qualitätssicherung

Wir bieten

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer hohen Verantwortungsübernahme
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung
  • Die Möglichkeit der Mitarbeiterbeteiligung
  • Zahlreiche überdurchschnittliche betriebliche und tarifvertragliche Sozialleistungen
  • Vielfältige Angebote zur Gesunderhaltung und zur Work-Life-Balance

Sie identifizieren sich mit dieser Position und sind gespannt auf Ihre neue Herausforderung?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen über unser Bewerbersystem.

Kurzinfos

  • Kennziffer: QBQ__1022_1
  • Einsatzort: Uetersen
  • Position: Fachkräfte
  • Vertragsform: unbefristet
  • Arbeitszeit: Vollzeit

Ihr Ansprechpartner

Frau Schliebs

Einheit Personal
Kennziffer: QBQ__1022_1

Nordmark Pharma GmbH, Pinnauallee 4, 25436 Uetersen